CHARGESHEIMER TUNNEL

Eine begehbare Installation
mit Studio Quack
für The PhotoBookMuseum

Foto: Marvin Ibo Güngör

Für das CityLeaks Urban Art Festival erarbeitete das Chargesheimer Projekt in Kooperation mit Studio Quack & Büro gisbert ein experimentelles Visualisierungskonzept. Überdimensional auf begehbare Pflanztunnel projiziert, wurden Chargesheimers Fotografien zusammen mit den wiederentdeckten, wohl einzigen Filmdokumenten über den Künstler neu erfahrbar.

Das Projekt präsentiert Chargesheimers dokumentarisches Werk in einem Zeittunnel. Seine Fotos dienen dem Projekt dabei als optische und inhaltliche Folie, die Vergangenheit und Zukunft miteinander verwebt. In einer lebhaften Inszenierung entsteht auf der Körnerstraße in Köln-Ehrenfeld für einen Abend ein Raum zum Verweilen, zum Beisammensein und zum Explorieren – eine Zeitreise.

CHARGESHEIMER TUNNEL CHARGESHEIMER TUNNEL CHARGESHEIMER TUNNEL CHARGESHEIMER TUNNEL CHARGESHEIMER TUNNEL CHARGESHEIMER TUNNEL CHARGESHEIMER TUNNEL CHARGESHEIMER TUNNEL CHARGESHEIMER TUNNEL CHARGESHEIMER TUNNEL CHARGESHEIMER TUNNEL CHARGESHEIMER TUNNEL CHARGESHEIMER TUNNEL